Kalkschlamm


Kalkschlamm
m
известковый шлам

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Kalkschlamm" в других словарях:

  • Geologie des Death Valley — Luftaufnahme des Death und Panamint Valley (NASA). Die elliptische Vertiefung links ist das Becken des Searles Lake, das kleinere Längstal ist Panamint Valley, das größere ist Death Valley. Der Gebirgszug dazwischen ist die Panamint Range, und… …   Deutsch Wikipedia

  • Dolomit (Gestein) — Dolomit Dolomit, wissenschaftlich Dolomitstein, ist ein Karbonat Gestein, das zu mindestens 90 Prozent aus dem Mineral Dolomit (chemische Formel CaMg(CO3)2 („CaCO3·MgCO3“) besteht. Bei geringeren Gehalten an Dol …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkischer Muschelkalk — Marktbreit: Gebäude und Maintor aus Fränkischem Muschelkalk Der Kirchheimer Muschelkalk (auch Fränkischer Muschelkalk genannt) ist ein Naturstein, der in der Nähe von Kirchheim, etwa 15 km südlich von Würzburg in Unterfranken, vorkommt. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchheimer Muschelkalk — Marktbreit: Gebäude und Maintor aus Fränkischem Muschelkalk Skulptur de …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchheimer Muschelkalk (Blaubank) — Marktbreit: Gebäude und Maintor aus Fränkischem Muschelkalk Der Kirchheimer Muschelkalk (auch Fränkischer Muschelkalk genannt) ist ein Naturstein, der in der Nähe von Kirchheim, etwa 15 km südlich von Würzburg in Unterfranken, vorkommt. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchheimer Muschelkalk (Goldbank) — Marktbreit: Gebäude und Maintor aus Fränkischem Muschelkalk Der Kirchheimer Muschelkalk (auch Fränkischer Muschelkalk genannt) ist ein Naturstein, der in der Nähe von Kirchheim, etwa 15 km südlich von Würzburg in Unterfranken, vorkommt. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchheimer Muschelkalk (Kernstein) — Marktbreit: Gebäude und Maintor aus Fränkischem Muschelkalk Der Kirchheimer Muschelkalk (auch Fränkischer Muschelkalk genannt) ist ein Naturstein, der in der Nähe von Kirchheim, etwa 15 km südlich von Würzburg in Unterfranken, vorkommt. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Dinosaurierplatte von Lommiswil — Platte bei niedrigem Sonnenstand. Die Dinosaurierplatte von Lommiswil ist eine Felsplatte in einem Steinbruch von Lommiswil auf dem Boden der Gemeinde Oberdorf SO in der Schweiz, die mehrere gut erhaltene Fussspuren von Echsenfuss Sauriern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Coccolith — REM Aufnahme eines Coccolithen von Discoaster surculus aus dem Paläogen Coccolithen sind mikroskopische (maximal 0,01 mm große) scheibenförmige Plättchen aus Kalk, die die Schale von Kalkalgen der Ordnung Coccolithophorida bilden. Das aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Coccolithen — Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege… …   Deutsch Wikipedia

  • Coccolithenschlamm — Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege… …   Deutsch Wikipedia